Tallinas GmbH

      Geschäftsführerin:
      Cornelia Sauerbrei
      Adresse:
      Breitenbachstraße 10
      13509 Berlin
      Tel.: 030 / 280 484 0
      Fax.: 030 / 280 484 15
      E-Mail:
      TallinasGmbH@gmx.de

      HRB: 112253 B


WEG - Allgemeine Informationen
Immobilienanlagen haben in den letzten fünfzehn Jahren massiv an Bedeutung gewonnen. Als Anlage weisen Immobilien eine vergleichsweise hohe Rendite auf. Als betrieblich genutzte Immobilien werden sie darüber hinaus konsequenter wertorientiert bewirtschaftet. Ein Grund für diese Entwicklung ist unter anderem die zunehmende Professionalisierung der Immobilienbranche, sowie die aktive Bewirtschaftung der Immobilie.

Das Team der Tallinas Hausverwaltungs GmbH ist seit mehreren Jahrzehnten im Berliner Immobilienmarkt etabliert und versteht sich als aktive Kraft im Verwaltungswesen. Wir werden den hohen Ansprüchen unserer Kunden immer gerecht.

Wenn Sie mehrere Angebote einholen, fällt Ihnen sicher auf, dass die Aufgaben aus §27 WEG häufig in den Verwalterverträgen und Angeboten aufgelistet werden. Selbstverständlich hat Ihnen diese Leistung ohne besondere Benennung jeder Verwalter zuzusichern, weil er dazu gesetzlich verpflichtet ist. Diese Leistungen können und dürfen nicht beschränkt werden. Über diese gesetzlichen Pflichten hinaus ist es wichtig was die Verwaltung leisten will und leisten kann.

Wichtig ist zunächst die Kommunikation mit den Eigentümern selbst. Die Eigentümer sind in alle Entscheidungen einzubinden. Dies geschieht in unserer Praxis durch weitreichende Kompetenzen des Verwaltungsbeirates, ohne dass dieser die Haftungen der Verwaltung zu tragen hat. Hierfür ist ein offener Umgang und eine optimale rechtliche Sicherheit des Verwalters Voraussetzung. Ein weiterer Punkt ist die richtige Auslegung und Umsetzung der Teilungserklärung und die Kontrolle über die Rechtmäßigkeit der gefassten Beschlüsse.

Darüber hinaus sind die nachfolgend aufgeführten Leistungen für uns selbstverständlich:
- Jederzeitige Erreichbarkeit über moderne Kommunikationsmittel (E-Mail, Fax, Anrufbeantworter, in dringenden Fällen Handy, die Nummern werden dem Beirat bekannt gegeben)
- Mehrfache Begehung des Objektes zur Ermittlung des Sanierungsbedarfs oder aus anderen Anlässen und zwar so oft dies erforderlich ist.
- Jederzeitige Beratung mit dem Verwaltungsbeirat sofern dieser dies wünscht.
- Weitreichende Kenntnisse im Rechtlichen-, Wirtschaftlichen- und Sanierungsbereich durch langjährige Erfahrung.
- Auf Wunsch und nach Beschlussfassung bieten wir einen kostenlosen Service über unsere Homepage an, in dem Sie über geschützte Bereiche jederzeit Objektbezogene Unterlagen (Eigentümerbeschlüsse, Gerichtsbeschlüsse, Teilungserklärung, Grundrisse, Wirtschaftspläne, Jahresabrechnungen, geplante Beschlussfassungsthemen, geplante Sanierungsmaßnahmen, Beschlusssammlung, etc.) einsehen oder ausdrucken können. Dieser Service ist einmalig und nur verfügbar wenn hierüber allstimmig beschlossen wird.